Fotos und touristische Informationen über Westpolen

pl en de

BOGDANIEC

(Dühringshof)



Interessante Punkte im Ort:

Museum der Kultur und Landtechnik in Bogdaniec (Dühringshof)

In einer alten Wassermühle (errichtet 1826, noch heute funktionstüchtig) befindet sich eine kleine, wirklich schöne Ausstellung zum früheren Leben auf dem Land. Wer sich dafür interessiert, wie das Leben von Bauern und Müllern in der Neumark einmal war, sollte diese Ausstellung auf gar keinen Fall versäumen. Zusätzlich lockt die herrliche Umgebung.
Anreise → Fahren Sie aus Kostrzyn (Küstrin) kommend in Richtung Gorzów Wielkopolski (Landsberg/Warthe). Nachdem Sie Witnica (Vietz) durchfahren haben, gelangen Sie nach einigen Kilometern in das Dorf Bogdaniec (Dühringshof). Dort am Kreisverkehr nach links abfahren. Das Museum befindet sich fast am Ortsausgang rechts.
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Arboretum "Zu den drei Mühlen" in Bogdaniec (Dühringshof)

Entlang einer Strecke von 4 km befindet sich ein Lehrpfad, der durch ein Eichengehölz in einer Moränenlandschaft führt. Hier können selten Baum- und Buscharten besichtigt werden. Informationstafeln unterrichten über Fauna und Flora des Gebietes. Der wunderschöne Wanderweg führt an drei ehemaligen Mühlen vorbei, eine davon ist heute ein Museum der Kultur und Landtechnik. Malerische Rastplätze laden zum Verweilen ein.
Anreise → Fahren Sie aus Kostrzyn (Küstrin) kommend in Richtung Gorzów Wielkopolski (Landsberg/Warthe). Nachdem Sie Witnica (Vietz) durchfahren haben, gelangen Sie nach einigen Kilometern in das Dorf Bogdaniec. Dort am Kreisverkehr nach links abfahren. Der Eingang zum Arboretum ist nach der Forstverwaltung rechts.
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Kommentare:

historica.neumark.pl


Alle Angaben, insbesondere zu Öffnungszeiten oder Terminen, ohne Gewähr.