Fotos und touristische Informationen über Westpolen

pl en de

CZELIN

(Zellin)



Interessante Punkte im Ort:

Kirche zur Schwarzen Madonna von Tschenstochau in Czelin (Zellin)

Die Kirche wurde im Weltkrieg komplett zerst&#ouml;rt und nach dem Krieg renoviert.
Heilige Messe: Sonntag: 11:30, Dienstag und Mittwoch 17:00. (Pfarrkirche)
Anreise → Die beste Möglichkeit, nach Czelin (Zellin) zu gelangen, ist über Mieszkowice (Bärwalde/Nm.) (der Weg nach Czelin ist nicht weit vom Bahnhof). Die Kirche befindet sich im Zentrum des Dorfes Czelin (Zellin).
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Grenzdenkmal in Czelin (Zellin)

Denkmal zur Erinnerung an die Setzung des ersten polnischen Grenzsteins am 27. Februar 1945.
Anreise → An der scharfen Kurfe in der Mitte des Dorfes, wenn man von Mieszkowice (Bärwalde/Nm.) geradeaus fährt (Sandstraße). Sie können das Fahrzeug an dem Abhang links parken. Von da aus werden Sie das Denkmal und die Oder sehen.
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Rentier Farm in Czelin (Zellin)

Webseite: www.biogospodarstwo.pl
Dass die Neumark immer wieder für Überraschungen gut ist, beweist der kleine Ort Czelin (Zellin). Hier werden (nicht nur vor Weihnachten) Rentiere gezüchtet. Die aus Skandinavien stammenden Tiere fühlen sich inzwischen als echte Neumärker und können besichtigt werden. Auch Wildschweine, Kaninchen und sonstiges Damwild ist hier zu Hause. Natürlich können auch Rentiersteak und sonstige tierische Produkte erworben werden und die Farm organisiert Rentierevents. Und wer Platz hat, kann natürlich auch ein Tier aus der Zucht käuflich erwerben.
Anreise → Wenn Sie aus Kostrzyn (Küstrin) kommen, fahren Sie in Richtung Mieszkowice (Bärwalde/Nm.), vor dem Erreichen des Ortes biegen Sie rechts ab. Nach den Bahngleisen folgen Sie der Straße, an der Sie etwa 2 km vor dem Ort Czelin (Zellin) rechts die Farm entdecken werden.
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Hotel Mieszko in Mieszkowice (Bärwalde/Nm.)

Anreise → Sie fahren vom Zentrum von Mieszkowice (Bärwalde/Nm.) in Richtung Moryń (Mohrin) und an der Kreuzung am Ende von Mieszkowice (Bärwalde/Nm.) nehmen Sie die Straße nach links (nicht nach rechts nach Moryń (Mohrin)!)
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Kommentare:

historica.neumark.pl


Alle Angaben, insbesondere zu Öffnungszeiten oder Terminen, ohne Gewähr.