Mateusz Atroszko     27 08 2010, 11:50

Ciekawe wspomnienia dawnych mieszkańców Chojny można przeczytac na stronie portalu mieszkowice.p2a.pl:
http://mieszkowice.p2a.pl/viewtopic.php?id=321


Michael Engelmayer     6 01 2011, 11:53

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin auf der Suche nach alten Postkarten von Königsberg/Nm. Ich erinnere mich an eine Postkarte im Besitz meiner Eltern, die einen Straßenzug in Königsberg zeigt und auf der ein Firmenschild erkennbar ist, mit der Aufschrift "Süske" (meine Großeltern). Mein Großvater war ein Handwerksmeister. Vielleicht können Sie mir sagen, wo ich im Internet alte Postkarten von Chojna aus der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg finden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Engelmayer


Mateusz Atroszko     06 01 2011, 15:25

Dear Mr. Michael Engelmayer, some interesting postcards and fotos you can find here:
http://www.chojna.pl/galeria/dawnachojna/lista/0.dhtml
http://www.chojna.pl/galeria/dawnachojna/lista/56.dhtml
http://www.chojna.pl/galeria/dawnachojna/lista/112.dhtml
If I will find another I will write here also.


Trewe     31 03 2011, 12:31

"Nowa Marchia" a nie: Nowa marchia
Administrator   31 03 2011, 12:35
Poprawione


Sigmar Salzburg     20 11 2012, 22:53

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Vorfahrenliste eines Verwandten finde ich um 1800 einige Male den Ortsnamen Saratoga. Ich habe den Verdacht, daß es sich um Czartoryja (Wedell) handeln könnte. Ist ein solcher Ortsname und diese Schreibweise damals üblich gewesen? Auch im Brockhaus von 1930 kann ich keinen der drei Ortsnamen finden. Mit freundlichem Gruß Sigmar Salzburg
Translation: Dear Sirs, in the names list of my ancestries I find around 1800 sometimes the town name Saratoga. I have the suspicion, that it could be Czartoryja (Wedell)? Was a such name and this spelling usually at this time? In the Brockhaus of 1930 I could not find not one of this three names. Kind regards Sigmar Salzburg


Administrator     22 11 2012, 11:50

Lieber Herr Salzburg
Das von Ihnen gesuchte Saratoga liegt an der Warthe, heute heißt es polnisch Zaszczytowo.
Die "amerikanisch" benamten Dörfer der Neumark befinden sich nahe in der Wartheniederung (sie wurden in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Siedlern gegründet, die ursprünglich nach Amerika auswandern wollten und dann nach der Kultivierung des Gebietes durch den preussischen König hier angesiedelt wurden).
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, können wir Ihnen einen Kartenauszug mit der exakten Lage senden. Leider haben wir noch keine Bilder von diesem Ort.

Translation: Dear Mr. Salzburg According to our research, the village Saratoga is one of the villages along the Warta river valley, today called Zaszczytowo. Village was raised in 18th century on the lands established by the cultivation of the riverside-area (like other american-sounds names villages). If you contact us by email we can send you the map with exact location. Unfortunately we do not have any pictures of this village yet.


Georg ascher     24 01 2014, 12:11

Königsberg hat eine ganz besondere Bedeutung für mich, als ich fünf Monate lang in seinem Kreis zu leben hatte. Als gewesener Soldat war ich von der Weichselfront drei Wochen lang auf der Flucht, als ich nicht mehr konnte. Ein älteres Ehepaar in der Latzkower Mühle bei Mohrin hatte mich aufgenommen. Als schwacher, 18jähriger Junge, hatte ich mich als 13jhrigen gemacht. Die rus. Soldaten und auch die verbliebenen Deutschen hatten mir geglaubt. Wir Deutschen mußten Furcchtbares erleiden, vor allem die Frauen und Mädchen. Wir wurden von Ort zu Ort getrieben. Ein Mal wurde ich mit Deutschen für einen Arbeitseinsatz nach Jädersdorf festgehalten. Wir mußten hungern und die Frauen leiden. Als der Krieg zu Ende war, hatte ich mit einer Familie zusammen in der Klosterstraße, einem der nur wenig verbliebenen Häuser gelebt. Ringsum war die ganze Stadt zerstört, vor allem die nahe Marienkirche, die im Blickfeld war. Am 15. Juni habe ich mich auf in meine Heimat nach Bayern gemacht. Es ind Freunde verblieben und so habe ich wiederholte Besuche gemacht. Der Erste im Jahre 1979 und seither wiederholtmal. Die Frauenkirche und ringsum die Häuser wurden wieder aufgebaut. Von damals, zum Nichtwiedererkenn.


Dodaj komentarz:
(Jeżeli nie widzisz swojego komentarza konieczne może być odświeżenie strony. Wciśnij na klawiaturze klawisze Ctrl+F5)
(Administrator zastrzega prawo do usunięcia komentarzy w przypadku uznania naruszenia dobrych obyczajów, zasad współżycia społecznego oraz w przypadku umieszczenia treści o charakterze reklamowym.)

Imię

Komentarz:

Poniżej wpisz kod z obrazka: