Berthold Knuspe     25 02 2012, 15:20

Hier bin ich geboren, vor 72 Jahren 1 Suche nach meine Vorfahren.


Berthold Knuspe     25 02 2012, 17:44

Mir ist aufgefallen, daß in der Liste zweimal - Sellin - angegeben ist müßte aber Zellin heißen..


Administrator     27 02 2012, 15:24

Danke. Ist bereits korrigiert.


Bernd Thiel     21 12 2012, 20:22

Eine Webseite zur Heimat- und Familienforschung in Zellin: http://zellin.jimdo.com/


Frank Grunske     9 06 2015, 21:43

Guten Abend an alle, ich suche nach meinen Vorfahren, welche in diesem Ort geboren wurden. Die Schreibweise des Namen Grunske kann variieren. Möglich sind die Schreibweisen Grun-s-ke oder Grun-z-ke. Es kann aber auch Grunsk-a- oder Grun-tz-ke sein. Angeblich gab es in dem Ort Zellin Brauerei mit dem Namen Grunske.


Koch, Raimund     16 06 2015, 20:09

Hallo Frank Grunske, Ihre Anfrage über neumark.pl habe ich erst heute gelesen, weil ich vom 10.6. bis 16.6. auf Urlaubsreise war. Zu ZELLIN Krs. KöNm. kann ich mit div. GRUNZ(s)KE\'s helfen. Zu welcher Familie suchen Sie? Nach meinen Unterlagen gibt es viele Fam. mit diesem FN. Ich stehe mit M. Atroszko (Admin der neumark.pl) in guter Verbindung und wenn es u.a. um Zellin, aber auch um den Krs. KöNm. allgemein geht, schickt er mir die Anfragen zu. Also, melden Sie sich bitte, ggfls. direkt: raimundkoch@web.de. Mit frdl. Gruss, R.Koch 16.6.2015



Gerd Kley     7 10 2015, 10:37

Ich befasse mich mit dem Maler Eduard Ockel (1834 in Schwante-1910 in Charlottenburg), der etwa von 1865-1890 zu den bekanntesten Malern der Mark Brandenburg gehörte. Nach 1890 wurden sein Malstil und seine Motive uninteressant. Er war bald vergessen. Er malte weiter märkische Landschaften, ohne sie auszustellen. Einer seiner Freunde war der Amtmann Carl Elsner von Zellin/Oder, den er oft besuchte. Es entstanden viele Bilder an der Oder. Wer weiß mehr über Carl Elsner aus Zellin ? Wer kennt noch Bilder Eduard Ockel ? Dr. Gerd Kley, Amselweg 15, 16727 Oberkrämer OT Schwante, Tel: 033055 71644


Koch, Raimund     7 10 2015, 15:43

Guten Tag Herr Dr. Kley, C. Elsner und andere zur Familie gehörende führe ich in meinen umfangreichen Unterlagen betr. ZELLIN. Daten zu seinem Lebenslauf habe ich aber nicht. Sie erreichen mich unter: raimundkoch@web.de. Mit freundlichem Gruß, R.Koch 07.10.2015


Gerdien Jonker     28 07 2016, 15:36

Guten Tag. Ich suche das Häuschen von Frau Schubert. Bei ihr wohnte von 15. Dezember 1940 bis Januar 1942 Rani Oettinger zur Pflege, ein kleines dunkles Mädchen aus Berlin. Kann jemand mich vielleicht weiterhelfen? jonker@gerdien-jonker.de


Dodaj komentarz:
(Jeżeli nie widzisz swojego komentarza konieczne może być odświeżenie strony. Wciśnij na klawiaturze klawisze Ctrl+F5)
(Administrator zastrzega prawo do usunięcia komentarzy w przypadku uznania naruszenia dobrych obyczajów, zasad współżycia społecznego oraz w przypadku umieszczenia treści o charakterze reklamowym.)

Imię

Komentarz:

Poniżej wpisz kod z obrazka: