Fotos und touristische Informationen über Westpolen

pl en de

DYSZNO

(Ringenwalde/Nm.)



Interessante Punkte im Ort:

Kirche Hl. Adalbert von Prag in Dyszno (Ringenwalde)

Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Der Turm wurde im 18. Jahrhundert errichtet. Während des 2. Weltkrieges schwer beschädigt, wiederaufgebaut zu Beginn der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts.
Anreise → Aus Dębno (Neudamm/Nm.) in Richtung Myślibórz (Soldin) fahren, dann vor Erreichen von Myślibórz nach Różańsko (Rosenthal) und Dyszno weiterfahren. Die Kirche erreicht man über die Straße nach links zum Zentrum des Dorfes.
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Friedhof in Dyszno (Ringenwalde)

Anreise →
fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Dyszno (Ringenwalde)

fot
Hier klicken für weitere Fotos! »

 

Kommentare:

historica.neumark.pl


Alle Angaben, insbesondere zu Öffnungszeiten oder Terminen, ohne Gewähr.